MitmachenMitmachen

Sie befinden sich hier:

  1. Ehrenamt
  2. Wasserwacht
  3. Mitmachen

Kontakt

Herr
Theo Elgeti

Kreisleiter Wasserwacht
Tel: 030 7930239-0
wasserwacht(at)drk-sz.de

Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Berlin
Steglitz-Zehlendorf e.V.

Wasserwacht
Düppelstr. 36
12163 Berlin

Auch Du kannst ehrenamtlich Leben retten!

Jetzt Mitmachen!

Werde Mitglied der Wasserwacht Stegliz-Zehlendorf und rette ehrenamtlich Leben! Auf Dich wartet ein tolles Team, hochwertige und praxisnahe Ausbildungen sowie viele neue Eindrücke und Erlebnisse.

Wir bieten vielfältige Ausbildungen zum Thema „Retten in und am Wasser“. Dazu gehören Ausbildungen als Sanitäter*in, Bootsführer*in, Rettungstaucher*in, Wasserretter*in, Fließwasserretter*in und Bootsmann/-frau. Du erhältst außerdem Einweisung in unsere Rettungsmittel und Ausrüstungsgegenstände und kannst mit Gleichgesinnten im Team arbeiten und Spaß haben.

Wir erwarten: Engagement, Zuverlässigkeit und die Identifikation mit den sieben Grundsätzen des Roten Kreuzes.

Auch Helfer*innen in der Schwimmhalle am Beckenrand, in der Präventionsarbeit, der Kinder- und Jugendarbeit und der Öffentlichkeitsarbeit sind uns jederzeit willkommen.

Für aktive Helfer*innen ist die Mitgliedschaft kostenlos und die Kosten für Ausbildung und Ausrüstung wird übernommen.

Werde Mitglied des Roten Kreuzes und rette Leben!

Unsere Angebote:

  • Jugendarbeit

    Kontakt

    Herr
    Theo Elgeti

    Kreisleiter Wasserwacht
    Tel: 030 7930239-0
    wasserwacht(at)drk-sz.de

    Deutsches Rotes Kreuz
    Kreisverband Berlin
    Steglitz-Zehlendorf e.V.

    Wasserwacht
    Düppelstr. 36
    12163 Berlin

    Für Jugendliche zwischen zwölf und 16 Jahren haben wir unser Juniorwasserretterprogramm. Die Teilnehmer*innen lernen wichtige Schwimmtechniken und die Grundlagen des Rettungsschwimmens. Als Juniorwasserretter*in erhältst Du einen Einblick in unsere Arbeit in der Wasserrettung und kannst an vielen spannenden Aktivitäten teilnehmen.

    Jeden Sommer findet außerdem unser Retti-Camp auf der Insel Usedom statt. Hier lernen die Nachwuchsrettungsschwimmer*innen Rettungstechniken, Maßnahmen der Ersten Hilfe sowie den Umgang mit verschiedenen Rettungsmitteln an der Küste kennen, fahren mit dem Rettungsboot und verbringen sonnige Tage am Strand.

    Neugierig? Dann komm jetzt zum Probetraining!

  • Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung

    Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung

    Unser Schwimm- und Rettungsschwimmtraining findet in den Schwimmhallen Finckensteinallee, Hüttenweg und im Reha-Bad am Teltower Damm statt.

    Hier kannst Du schwimmen lernen, Dich zur Rettungsschwimmerin beziehungsweise zum Rettungsschwimmer ausbilden lassen und selbst Ausbildungshelfer*in werden.

    Als Ausbildungshelfer*in unterstützt Du die Ausbilder*innen am Beckenrand und hast auch die Möglichkeit, selbst Ausbilder*in zu werden.

    Neugierig? Dann komm jetzt zum Probetraining!

  • Wasserrettungsdienst

    Unser größter Tätigkeitsbereich ist die ehrenamtliche Arbeit im Wasserrettungsdienst. Als Rettungsschwimmer*in kannst Du uns bei unseren Einsätzen begleiten und uns über die Schulter sehen. Auf den Rettungsschwimmer aufbauend kannst Du einen Sanitätslehrgang und einen Funklehrgang besuchen. Wenn Du bis hierher durchgehalten hast, folgen die jeweiligen Fachausbildungen, die notwendig sind, um ehrenamtlich bei uns im Wasserrettungsdienst tätig zu sein. 

    Dir stehen alle der unten genannten Fachdienste offen:

    • Wasserretter

      Kontakt

      Herr
      Theo Elgeti

      Kreisleiter Wasserwacht
      Tel: 030 7930239-0
      wasserwacht(at)drk-sz.de

      Deutsches Rotes Kreuz
      Kreisverband Berlin
      Steglitz-Zehlendorf e.V.

      Wasserwacht
      Düppelstr. 36
      12163 Berlin

      Die Ausbildung zum Wasserretter ist Voraussetzung für jedwedes Tätigwerden im Wasserrettungsdienst. 

      In der Ausbildung zur Wasserretterin oder zum Wasserretter lernst Du, mit einer persönlichen Schutzausrüstung (PSA), bestehend aus Neoprenanzug, Prallschutzweste und Helm, umzugehen. Du lernst, Personen im Flachwasser zu suchen, mit vielfältigen Rettungsmitteln (Kajak, Rettungsbrett, Wurfsack usw.) professionell umzugehen und im Team zu arbeiten.

      Um an der Wasserretterausbildung teilnehmen zu können, benötigst du einen gültigen Rettungsschwimmschein (Silber) und musst ferner einen Sanitätslehrgang sowie eine Funkausbildung absolviert haben.

      Hast Du Die Wasserretterausbildung erfolgreich abgeschlossen, kannst Du Dich, wenn Du das möchtest, in der Fließwasserrettung ausbilden lassen. Hier lernst Du, bei hohen Strömungsgeschwindigkeiten, Hochwasser und auf unwegsamen Gelände zu retten. 

      Neugierig? Dann komm jetzt zum Probetraining!

    • Bootsdienst

      Auch im Bootsdienst kannst Du Dich von uns ausbilden lassen: Du kannst einen Rettungsbootsführerschein machen oder Dich zur Bootsfrau oder zum Bootsmann ausbilden lassen. 

      Als Bootsmann/-frau unterstützt Du die Bootsführerin oder den Bootsführer. Du lernst alle hierfür notwendigen seemännischen Knoten, Handgriffe zum An- und Ablegen, zum Retten von Personen im Wasser und zur Unterstützung der Wasserretter*innen. Außerdem lernst Du in dieser Ausbildung, wie Du ein Rettungsboot im Notfall selbstständig an Land bringen kannst.

      Voraussetzung ist ein gültiger Rettungsschwimmschein.

      Zum Führen von Rettungsbooten kannst Du Dich bei uns ausbilden lassen, wenn Du einen Bootsmann- oder Wasserretterlehrgang erfolgreich absolviert hast und überdies über eine Funkausbildung verfügst und einen Sanitätslehrgang besucht hast. 

      Du hast Interesse? Dann komm zum Probetraining!

    • Tauchen

      Kontakt

      Herr
      Theo Elgeti

      Kreisleiter Wasserwacht
      Tel: 030 7930239-0
      wasserwacht(at)drk-sz.de

      Deutsches Rotes Kreuz
      Kreisverband Berlin
      Steglitz-Zehlendorf e.V.

      Wasserwacht
      Düppelstr. 36
      12163 Berlin

      Das Suchen und Finden einer Person in einem Fluss oder See unter Wasser übernehmen unsere Taucherinnen und Taucher. An einer Leine gesichert durchkämmen sie das Suchgebiet, um eine Person im Wasser oder ein versunkenes Boot auch bei schlechter Sicht zu finden. 

      Zu Übungszwecken werden bei unseren Tauchgängen außerdem Autoschlüssel, Brillen, Reifen und vieles mehr gesucht. Im Hochwasser hingegen kommen unsere Taucher*innen zum Einsatz, wenn Schäden am Deich behoben und Löcher unter Wasser gestopft werden müssen.

      Du willst Taucher*in werden? Voraussetzung ist ein gültiger Rettungsschwimmschein sowie eine erfolgreich absolvierte Wasserretterausbildung. Du musst außerdem aus medizinischer Sicht tauchtauglich sein. Die Tauchausbildung kann wie all unsere Ausbildungen ehrenamtlich absolviert werden, nimmt aber mehr Zeit in Anspruch (in der Regel etwas mehr als ein Jahr).

      Du willst tauchen? Dann komm zu unserem Probetraining!

  • Unterstützungs-Team

    Kontakt

    Herr
    Theo Elgeti

    Kreisleiter Wasserwacht
    Tel: 030 7930239-0
    wasserwacht(at)drk-sz.de

    Deutsches Rotes Kreuz
    Kreisverband Berlin
    Steglitz-Zehlendorf e.V.

    Wasserwacht
    Düppelstr. 36
    12163 Berlin

    Auch außerhalb unserer klassischen Ausbildungen freuen wir uns über Deine Unterstützung. 

    Dir liegt die Öffentlichkeitsarbeit, das Verfassen von Texten, der Umgang mit Social Media und das Gestalten von Flyern? Dann freuen wir uns auf Deine Unterstützung in der Öffentlichkeitsarbeit für die Wasserwacht Steglitz-Zehlendorf.

    Auch wenn Du gerne Fotos machst und Videos drehst und unsere Arbeit begleiten und auf diese Weise festhalten möchtest, heißen wir Dich gern in unserem Team willkommen.

    Auch in unseren Schwimmhallen freuen wir uns auf Deine Unterstützung beim Einlass: Du erklärst Interessenten unsere Abläufe und erledigst während unseres Trainings ein paar organisatorische Aufgaben.

    Und auch auf interessierte Organisationstalente, die uns bei der Organisation unserer Lehrgänge und Ausbildungen unterstützen wollen, freuen wir uns!

    Für unsere Präventionsarbeit suchen wir außerdem engagierte Personen, die in Schulen und bei Veranstaltungen Vorträge und Vorführungen zum Thema „Wassersicherheit“ halten.

    Du möchtest Dich bei uns engagieren und noch war kein passendes Angebot für Dich dabei? Dann kontaktiere uns gerne und bringe Dich mit Deinen eigenen Ideen ein. Wir freuen uns auf Dich!

 Dies ist ein Angebot des DRK Kreisverband Steglitz-Zehlendorf e.V.