Jugend-Freizeit-Einrichtung PlönerJugend-Freizeit-Einrichtung Plöner

Kontakt

Herr
Pietro Deligio
Pädagogischer Leiter
Tel: 030 83 22 20 23
JFE-Ploener(at)drk-berlin.net

Deutsches Rotes Kreuz 
Berlin Südwest gGmbH
Jugendfreizeiteinrichtung Plöner
Plöner Str. 4-18
14193 Berlin

Hier geben die "Kleinen" den Ton an

Hast du Lust auf Billardspielen, Kickern oder auf Tischtennis, einfach nur mit Freunden chillen, am spannenden Ferienprogramm teilzunehmen, Ausflüge zu machen oder Feste zu feiern? Kannst du dich für Medien, Sport oder Theater begeistern?

Dann guck doch einfach mal in unser Programm rein! Dort findest du diese und viele andere spannende Angebote für Kids und Jugendliche zwischen 6 und 18 Jahren! Mach die „Plöner Straße“ zu deinem Jugendclub! Bei uns bestimmst du, was auf dem Programm steht! Deine Eltern sind herzlich willkommen im Eltern-Café!

 

Wir, das Team der „Plöner Straße“, haben immer ein offenes Ohr für dich. Egal, worum es geht!

Die JFE Plöner ist ein gemeinsames Projekt des DRK Kreisverband Berlin Schöneberg-Wilmersdorf e.V. und der DRK Berlin Südwest gGmbH.

Uns gibt es auch auf Facebook. Schau doch mal vorbei: https://www.facebook.com/jfeploener/

  • Unser Programm

    Montag:
    14.00-16.00 UhrHausaufgabenbetreuung
    17.00-20.00 Uhr„Kampfsport“ TaeKwanDo
    Dienstag:
    16.00-17.00 UhrFußballtraining (ab. dem 01.10.2019)
    16.00-19.00 UhrUmweltprojekt
    17.00-18.00 UhrGemeinsames Kochen / Backen
    Mittwoch:
    17.00-18.30 UhrJugendrotkreuz (ab 6 Jahren)
    18.30-20.00 UhrJugendrotkreuz (ab 12 Jahren)
    Donnerstag:
    16.00-18.00 UhrFußball (nur noch bis zum 30.09.2019)
    16.00-18.00 UhrPlöner-Mädchen-Club (ab 8 Jahren)
    Freitag:
    16.00-17.00 UhrEltern – Cafe
    16.00-17.00 UhrFußballtraining (ab dem 01.10.2019)
    17.00-18.00 UhrTöpfern (voraussichtlich ab dem 01.10.2019)
    18.00-20.00 UhrFilmclub (nach FSK)
    Samstag:
    12.00-17.00 Uhroffener Bereich

  • Unsere Leitsätze

    Die Leitsätze beschreiben unsere pädagogische Haltung, die unser Gesamtkonzept sowie unser pädagogisches Handeln in sämtlichen Bereichen der Arbeit in der Jugendfreizeiteinrichtung prägen und leiten.

    Freiräume

    Wir bieten Kindern und Jugendlichen einen Vertrauen und Geborgenheit bietenden Raum, um sich zu begegnen und sich selbstbestimmt zu entwickeln.

    Jeder kann mit mitmachen

    Unsere Angebote sind niedrigschwellig und flexibel. Jedes Kinder und jeder Jugendliche erfährt Respekt und erhält die gleichen Chancen sich zu entfalten.

    Gleichberechtigung (Gender Mainstreaming)

    Wir fördern Gleichberechtigung von Mädchen und Jungen sowie Chancengleichheit beim Zugang zu Bildung und sozialen Kompetenzen.

    Lebensweltorientierung

    Wir stellen persönliche Problemlagen und familiäre, soziale und kulturelle Hintergründe des Einzelnen in den Mittelpunkt unserer Arbeit. Wir orientieren uns an den Stärken jedes einzelnen jungen Menschen.

    Inklusion

    Wir unterstützen und stärken Individualität und "Anders-Sein" und führen einen offenen Austausch mit anderen Kulturen. Wir stehen ein für eine Gesellschaft ohne Diskriminierung oder Rassismus. Wir fördern gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderungen und das interkulturelle Zusammenleben von Kindern und Jugendlichen verschiedener Herkunft, Religions- und Kulturzugehörigkeit.

    Toleranz und Respekt

    Wir leben die Werte Einfühlungsvermögen, Toleranz, Hilfsbereitschaft und Gerechtigkeit sowie Respekt und vor und regen die jungen Menschen dazu an.

Dies ist ein Angebot der DRK Berlin Südwest gGmbH