Helfer (m/w/d) für die Obdachlosenhilfe in Teilzeit und VollzeitHelfer (m/w/d) für die Obdachlosenhilfe in Teilzeit und Vollzeit

Helfer (m/w/d) für die Obdachlosenhilfe in Teilzeit und Vollzeit

In der Obdachlosenhilfe wichtige Arbeit leisten.

Für unser Projekt "Obdachbus" der DRK Berlin Soziale Arbeit, Bildung und Beratung gGmbH suchen wir ab sofort bis zum 28.02.2023.

Helfer (m/w/d) für die Obdachlosenhilfe in Teilzeit und Vollzeit,

die wohnungslose Menschen im Berliner Bezirk Steglitz-Zehlendorf ansprechen, mit Heißgetränken versorgen und ihnen anbieten, sie in eine Notunterkunft zu bringen. Die Einsatzzeiten sind von den Witterungsbedingungen abhängig und liegen zeitlich zwischen 17:00 und 01:00 Uhr. Zudem werden die Mitarbeitenden von Ehrenamtlichen des DRK Kreisverbands Berlin Steglitz-Zehlendorf e.V. unterstützt. Selbstverständlich findet die Arbeit unter Einhaltung der aktuellen Corona- und Hygienevorschriften statt.

Was uns ausmacht:

  • Wir bieten eine sinnstiftende Tätigkeit in einem etablierten Unternehmen des Deutschen Roten Kreuzes
  • Wir setzen auf verlässliche Zusammenarbeit im Team (grundsätzlich zu zweit) entlang der Grundsätze des DRK
  • Wir planen Ihren Einsatz im Voraus und nach Absprache
  • Wir garantieren eine faire Bezahlung inkl. Nacht- und Feiertagszuschlägen
  • Wir übernehmen für Sie die Kosten einer Ersthelferschulung
  • Wir übernehmen für Sie die Kosten einer „Roten Karte“ (Lebensmittelpersonalhygiene)
  • Wir stellen Ihnen Dienstkleidung zur Verfügung

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Aufsuchen und Ansprechen obdachloser Personen im Bezirk Steglitz-Zehlendorf
  • Bereitstellung von Getränken, ggf. Kleidung und Hygieneartikeln
  • Fahrten in Notunterkünfte, wenn dies von Hilfesuchenden gewünscht wird

Sie bringen mit:

  • Bereitschaft zur Arbeit im Zeitraum von 17:00 bis 01:00 Uhr (4 Einsätze pro Woche)
  • Sehr flexible Einsatzbereitschaft abhängig von den aktuellen Temperaturen
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Respekt und Toleranz
  • Ausgeprägte interkulturelle sowie soziale Kompetenzen
  • Idealerweise Vorerfahrungen im Umgang mit wohnungslosen und obdachlosen Menschen
  • Führerschein der Fahrzeugklasse B
  • Polnische oder russische Sprachkenntnisse von Vorteil

Ausgangspunkt für Ihre Arbeitseinsätze ist die Düppelstraße 36 in 12163 Berlin. Anvisiert sind 4 Einsätze pro Woche mit flexiblem Stundenumfang. Die Stelle ist befristet bis zum 28.2. (je nach Wetterlange mit optionaler Verlängerung).

Sie fühlen sich angesprochen?
Dann senden Sie Ihre aussagefähige Bewerbung bitte an bewerbung@drk-berlin.net. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie bitte Frau Brand unter der Telefonnummer 030 804821 43.

Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht.