Mitarbeiter EDV, Projektmanager Digitalisierung (w/m/d)Mitarbeiter EDV, Projektmanager Digitalisierung (w/m/d)

Kontakt

Frau
Sylke Baumann
Personalabteilung
Tel: 030  804 821 62
bewerbung(at)drk-berlin.net 

Deutsches Rotes Kreuz 
Berlin Südwest gGmbH
Personalabteilung
Düppelstraße 36
12163 Berlin

Mit Ihrer EDV-Expertise machen Sie unser Unternehmen effizient und zukunftssicher

Für unser in der Berliner Sozialwirtschaft etabliertes, mittelständisches Unternehmen suchen wir ab 01.05.21 oder später in Voll- oder Teilzeit (mind. 25 Wochenstunden), zunächst befristet für 2 Jahre, eine engagierte Persönlichkeit mit unternehmerischer Denkweise als

Mitarbeiter EDV/Projektmanager Digitalisierung (m/w/d)

Sie bearbeiten selbstständig und eigenverantwortlich Ihren Aufgabenbereich und berichten direkt an die Geschäftsführung. Sie arbeiten in einem multidisziplinären, sympathischen Team der Geschäftsstelle und mit den Führungskräften unserer Einrichtungen an verschiedenen Standorten zusammen. Es besteht die Option einer Entfristung.

Ihre Aufgaben:

  • Sie sind die Ansprechperson für alle EDV- bzw. digitalen Themen im Unternehmen (Hard- und Software: Server, Clients, Drucker, Telefonie, Datenleitungen, Programme etc.).
  • Sie lösen akute kleine und große EDV-Probleme in Zusammenarbeit mit unserem externen EDV-Dienstleister.
  • Sie überwachen und entwickeln unsere EDV-Landschaft weiter.
  •  Sie beraten die Geschäftsführung hinsichtlich der Fortentwicklung unserer Digitalisierungsstrategie und setzen diese um.

Sie bringen mit:

  • Solides Know-how über Hard- und Software
  • Interesse an betrieblichen Abläufen in einem sozialwirtschaftlichen Unternehmen
  • Hohe kommunikative Kompetenz und Teamfähigkeit
  • Sichere Projektmanagementkenntnisse
  • Dienstleistungsorientierung und Durchsetzungsvermögen
  • Grundkenntnisse im Datenschutz
  • Interesse an einer mehrjährigen Zusammenarbeit
  • Bereitschaft zu einer 4-5-Tage-Woche

 Was wir bieten:

  • Vielseitiges, verantwortungsvolles Aufgabenfeld
  • Mitarbeit in einem sinnstiftenden Unternehmen
  • Flache Hierarchien
  • Möglichkeit zur eigenständigen Arbeitsweise
  • Modern ausgestatteter Arbeitsplatz (Laptop und Firmenhandy, Teeküche mit kostenfreien Getränken, Duschmöglichkeit)
  • Möglichkeit zum Homeoffice
  • Attraktives Umfeld um den Arbeitsort (Schloßstraße)
  • Optimale Verkehrsanbindung (S-/U-Bhf. Rathaus Steglitz, Fahrradständer auf dem Hof)
  • Individuelle branchentypische Vergütung
  • Flexibilität in der Gestaltung der Arbeitszeit
  • 31 Tage Urlaub (bei einer 5-Tage-Woche)
  • Firmenfitness und Firmenrabatte

Menschen mit einer nachgewiesenen Schwerbehinderung werden bei gleicher persönlicher und fachlicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir ermuntern Menschen mit Migrationshintergrund ausdrücklich, sich bei uns zu bewerben.

Sie fühlen sich angesprochen? Dann senden Sie Ihre aussagefähige Bewerbung bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, Ihres präferierten Stundenumfangs und eines möglichen Beschäftigungsbeginns an bewerbung(at)drk-berlin.net.

Wir freuen uns auf Sie!

Wenn Sie Fragen haben, besuchen Sie uns auf ww.drk-sz.de und kontaktieren Sie bitte Herrn Huber, Referent für Qualitätsmanagement, unter der Telefonnummer
+49 30 790 113 32.